Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Adobe Media Encoder 2023 v23.0.1.1 (x64)
#1
[Bild: sloujpfatcyn.jpg]

Adobe Media Encoder 2023 v23.0.1.1 (x64)

Größe: 761 MB
Sprache: Multi/Deutsch
Format: RAR/EXE
Plattform: Windows 10/11
(64-Bit)

Hoster:
RapidGator
Ddownload
Katfile



Nehmen Sie auf, transkodieren Sie, erstellen Sie Proxys und geben Sie jedes erdenkliche Format aus.

Mit diesem leistungsstarken Medienverwaltungstool können Sie anwendungsübergreifend einheitlich mit Medien arbeiten. Die enge Integration mit Adobe Prre Pro CC, After Effects CC und anderen Anwendungen sorgt für einen nahtlosen Arbeitsablauf.
- Unterstützung für 8K H.264-Export
- Exportieren Sie die Formate XAVC QFHD Long GOP 4:2:2
– Hardwarebeschleunigte HEVC-Codierung unter Windows 10 mit Intel der 7. Generation (oder höher). Kern. Prozessoren und Intel Graphics aktiviert
- Verbesserte Dekodierung des RED-Kameraformats
- Verbesserte Dekodierung des Sony RAW/X-OCN-Kameraformats
– Hardwarebeschleunigte H.264-Codierung unter Windows 10 mit Intel der 6. Generation (oder höher). Kern. Prozessoren und Intel Graphics aktiviert
- Hardwarebeschleunigte H.264- und HEVC-Codierung auf Mac OS 10.13-Systemen mit unterstützter Hardware
- Unterstützung für den Import von Canon C200-Kameraformaten
- Unterstützung für den Import von Sony Venice-Kameraformaten
- Unterstützung der Bildverarbeitungspipeline [IPP2] der RED-Kamera
- Zielveröffentlichungsunterstützung für das neue Twitter-Limit von 280 Zeichen
- Kanalauswahl beim Veröffentlichen auf YouTube und Vimeo
- Wiedergabelistenauswahl beim Veröffentlichen auf YouTube
- Seitenauswahl beim Veröffentlichen auf Facebook
- Fügen Sie beim Veröffentlichen auf YouTube, Facebook oder Vimeo benutzerdefinierte Titel hinzu
- Fügen Sie beim Veröffentlichen auf YouTube benutzerdefinierte Video-Thumbnails hinzu
- Benachrichtigung für fehlende Elemente in der Warteschlange vor dem Codieren
- Adaptive H.264-Bitratenvoreinstellungen wählen automatisch die beste Ausgangsbitrate basierend auf der Bildgröße und Bildrate der Quelle
- Animierter GIF-Export unter macOS und Windows
- Verbesserungen des Tuner-Effekts
- Neu optimierte Liste von H.264-Voreinstellungen
- Formatunterstützung für RF64 WAV Decode/Encode, Decodierung für Sony X-OCN und Quick DNx Smart Rendering
- Warnung beim Importieren von nicht-nativen Quick-Quellen
- Codeänderung für 720p 59,94-Medien
- Zielveröffentlichung für Adobe Stock Contributor
- Adobe Team Projects-Unterstützung
- Unterstützung für Farbprofile aus After Effects-Quellen
- Automatisch neu verknüpfte Assets beim Importieren einer Sequenz
- Option zum Beibehalten der Wiedergabe in Prre Pro während des Renderns in Media Encoder
- Optimierte Einstellungen für Bittiefe und Alphakanal (nur Quick)
- Exportunterstützung für Ambisonic-Audio (nur H.264)
- Unterstützung für Hybrid LOG Gamma (HLG)
- Unterstützung für HDR im HEVC (H.265)-Export Exportunterstützung für Panasonic AVC-Long GOP Op1b

[Bild: B96D6AFD71.png]

https://filecrypt.cc/Container/A19A355775.html
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste